Predator X34S

Predator X34

Modellname : Predator X34S

Artikelnummer: UM.CX0EE.S08


Mit einem 1900-R-Curved-Display1, Bildwiederholfrequenz von bis zu 180 Hz2 und dem Agile-Splendor-IPS-Panel1, welches die Reaktionszeit auf bis zu 0,5 ms3 reduziert, kennt die Predator X34-Serie nur ein Ziel: Dich völlig in die Spielewelt eintauchen zu lassen.


Screen Size

34"

Maximum Resolution

(UW-QHD)3440 x 1440@144 Hz

Aspect Ratio

21:9

Contrast Ratio

1,000:1

Response Time

1 ms

Overclock Refresh Rate

180 Hz

Colour Supported

1.07 Billion

Adaptive Contrast Management (ACM)

100,000,000:1

Brightness

550 cd/m²

Backlight

LED

Viewing Angles

178° Horizontal

178° Vertical

Panel Type

IPS (In-plane Switching)

Stand

Height adj (130 mm)

Ports & Connectors

HDMI®

(2.0)

1x DisplayPort(1.4)

Headphone

Power

500 mW (Power Standby)

450 mW (Power Off)

108 W (Power Max)

52 W (Power On)

Environmental Certification

MPR II

Colours

Black

VESA Compatible

(Yes)

100 x 100mm

Dimensions (W x H x D)

815 mm x 360 mm x 121 mm

815 mm x 604 mm x 309 mm (with stand)

Weight (Approximate)

5.70 kg

8.70 kg (with stand)

Package Contents

  • 1 x Predator X34 S Widescreen Gaming LCD Monitor
  • 1 x Predator Displayport Cable
  • 1 x Predator HDMI Cable
  • 1 x Predator Power Cord(Swiss)
  • 1 x Predator USB 3.0 Cable
  • Features

    VESA DisplayHDR 400

    HDMI logo

    Die Begriffe HDMI und HDMI High-Definition Multimedia Interface sowie das HDMI-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von HDMI Licensing Administrator, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

    1 Die genaue technische Ausstattung kann je nach Modell und/oder Region variieren. Nur solange der Vorrat reicht.
    2 Tatsächliche Bildwiederholfrequenzen können je nach Modell und/oder Region, Computerspezifikationen/-hardware und/oder Einstellungen variieren. Dieses Gerät unterstützt die Übertaktung der Bildwiederholfrequenz auf bis zu 180 Hz. Übertaktung kann zu Systeminstabilität führen. Wenn Instabilität auftritt, kannst Du die Übertaktung über die Display-Einstellungen auf dem Bildschirm auf eine niedrigere Bildwiederholfrequenz reduzieren.
    3 Keine native G2G-Reaktionszeit. Wird dank der LCD-Overdrive-Funktion erreicht.
    4 NVIDIA Reflex Latency Analyzer benötigt mindestens Karten der GeForce GTX 900-Reihe oder neuer, um korrekt zu funktionieren. Zusätzliche Anforderungen können variieren. Weitere Informationen (falls verfügbar) findest Du auf der Website von NVIDIA®. Die Maus muss zur Messung der Latenz an den USB-Port angeschlossen sein, der dem Reflex Latency Analyzer zugewiesen ist. Peripherie-Latenzmessungen können nur mit ausgewählten Mäusen durchgeführt werden.
    5 Rufe Dein Profil im Spielmodus über die Auswahl Action/Racing/Sport auf. Die genaue technische Ausstattung und die Funktionen von GameView können je nach Modell und/oder Region variieren.
    6 Adaptive Sync bietet eine artefaktfreie Leistung. Es ist kompatibel mit NVIDIA® G-Sync® und AMD FreeSync™-Technologien, wenn es in Kombination mit ausgewählten NVIDIA/AMD-Grafikkarten verwendet wird.