Umweltfreundliche Verpackung

Der Umwelt zuliebe sind ConceptD-Verpackungen zu nahezu 100 % frei von neu hergestelltem Kunststoff und vollständig recycelbar.

Verpackungsmaterial

ConceptD-Produkte werden mit zu 90 % recyceltem Karton verpackt und wir verwenden keinen LDPE-Schaum mehr – bei gleichwertig hohem Transportschutz. Außerdem verpacken wir Kabel nicht mehr in Plastiktüten, um den negativen Einfluss auf die Umwelt weiter zu reduzieren.

Laut EnvironmentalPaper.org ist ungefähr 31 % weniger Energie nötig, um recyceltes Papier herzustellen, und dabei entstehen 44 % weniger Treibhausgase. So wird auch 53 % weniger Abwasser produziert und es führt zu 39 % weniger festem Abfall. Außerdem müssen natürlich 90 % weniger Bäume gefällt werden.

Packaging Overview

Tinte

In den letzten Jahren hat Sojatinte den negativen Einfluss traditioneller Tinten auf Erdölbasis auf die Umwelt revolutioniert und wir freuen uns darüber, Ihnen bestätigen zu können, dass alle ConceptD-Materialien mit dieser neuen Tintenart gedruckt werden. Dank der vollständigen Nutzung von Sojatinte wird ConceptD gemäß den Richtlinien der America Soy Bean Association das Soy Ink-Gütesiegel verliehen. <Weitere Informationen über Sojatinte

Printed with Soy Ink

Schutzhüllen

Die Schutzhüllen von ConceptD werden aus recyceltem Polyester hergestellt, nicht aus dem häufiger verwendeten LDPE. Gegenüber LDPE hat recyceltes Polyester den Vorteil, dass es aus recycelten PET-Flaschen besteht und nicht aus neu hergestelltem Material. So wird der bei der Produktion entstehende Energieverbrauch gesenkt und Plastikflaschen aus der Umwelt beseitigt.

Printed with Soy Ink