in Produkte in Support in Presse

Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

Acer Switch Alpha 12: 2-in-1 mit innovativer Flüssigkeitskühlung
(2016-04-21)
Zusammenfassung
  • Lüfterloses Design mit Acer LiquidLoop-Kühltechnik für leisen und zuverlässigen Betrieb
  • Branchenweit erstes lüfterloses 2-in-1 mit Intel® Core i-Prozessoren der sechsten Generation für hohe Leistung und bis zu acht Stunden Akkulaufzeit1
  • Dockingstation zur Erweiterung sowie Acer Active Pen für höhere Produktivität optional erhältlich

NEW YORK - Acer stellt das branchenweit erste lüfterlose 2-in-1 mit Intel® Core i-Prozessoren der sechsten Generation vor. Die innovative Acer LiquidLoop™ Flüssigkeitskühlung sorgt für noch mehr Mobilität bei gleichzeitig hoher Leistung. Das Notebook-to-Tablet-Design vereint Flexibilität, Eleganz und ein robustes Äußeres.


LiquidLoop für geräuschlosen Betrieb, höhere Leistung und mehr Stabilität
Das Acer Switch Alpha 12 eignet sich ideal überall da für den Einsatz, wo Ruhe erwartet wird, wie z. B. in Meetings, Gemeinschaftsbüros, Klassenzimmern oder Bibliotheken. Das LiquidLoop™-Kühlsystem sorgt für eine effektive Kühlung und ermöglicht den effizienten Betrieb ohne Lüftergeräusche. Als branchenweit erstes 2-in-1 nutzt das Switch Alpha 12 einen Intel® Corei-Prozessor der sechsten Generation mit lüfterlosem Design. Damit werden eine hervorragende Leistung sowie bis zu acht Stunden Akkulaufzeit ermöglicht. Das LiquidLoop-Kühlsystem sorgt auch langfristig für eine hohe Zuverlässigkeit, da sich keine Staubansammlungen im Inneren bilden können.

Vielseitiges 2-in-1-Design
Dank des Acer Active Pen, der vielseitigen Positionierungsoptionen und einer abnehmbaren Tastatur kann das Switch Alpha 12 praktisch überall sowohl als Windows 10-Notebook als auch als Tablet mit vollem Funktionsumfang genutzt werden. Optional ist auch eine beleuchtete Tastatur für eine höhere Effizienz bei ungünstigen Lichtverhältnissen erhältlich. Die stabile U-förmige Halterung verfügt über ein Anti-Rutsch-Design, um das Display auch dann zuverlässig zu stützen, wenn der Anwender es berührt oder darauf schreibt. Sie kann nahtlos auf jeden Blickwinkel bis zu 165 Grad eingestellt werden und ermöglicht so die komfortable Nutzung auf einem Schreibtisch, im Flugzeug oder auf dem Schoß. Die Scharniere sind dabei so robust, dass sie auch häufige Änderungen des Winkels mühelos bewältigen.

Das Switch Alpha 12 verfügt über ein elegantes und modernes Gehäuse aus eloxiertem Aluminium. Die gebürstete Oberfläche sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt gleichzeitig für mehr Komfort während des Transports.

Die Full-Size-Tastatur des Switch Alpha 12 ist sehr flach, besonders leicht und bietet ausreichend Abstand zwischen den Tasten. Bei einer Höhe von gerade einmal 5,85 mm bietet die Tastatur einen Hub von 1,4 mm, um sowohl komfortables als auch produktives Tippen zu gewährleisten. Das große Trackpad mit Unterstützung von Windows 10-Gesten und Precision-Touchpad-Zertifizierung von Microsoft ermöglicht die komfortable, intuitive Navigation. Die Tastatur wird über ein magnetisches Scharnier sicher und einfach angeschlossen und lässt sich im jeweils bevorzugten Winkel einstellen. Auf dem Display ist außerdem 10-Punkt-Touch-Bedienung möglich und der optional erhältliche Acer Active Pen ermöglicht intuitives Schreiben und Zeichnen.

Schlanker Alltagsbegleiter mit brillantem Display
Das dynamische 30,5 cm (12-Zoll) Touch-Display bietet die ideale Größe für jeden, der unterwegs Inhalte erstellen und bearbeiten möchte. Dank IPS-Technologie, einer Auflösung von 2160 x 1440 Pixeln und Intel® HD Graphics 520 überzeugt das Display dabei durch lebendige Farben und gestochen scharfe Details. Das Acer Switch Alpha 12 misst 292,1 (B) x 201,4 (T) x 15,85 (H) mm und wiegt 1.250 g bei angeschlossener Tastatur. Das Tablet allein hat eine Bauhöhe von nur 9,5 mm und wiegt 900 g.

Das Switch Alpha 12 verfügt mit bis zu 512 GB SSDs genügend Speicherplatz und kann über den microSDXC-Kartensteckplatz erweitert werden. Das Gerät wird mit 4 GB oder 8 GB LPDDR3 SDRAM angeboten2. Ein USB 3.1 Type-C™ Anschluss ermöglicht die schnelle Datenübertragung von bis zu 5 Gbps sowie das Aufladen weiterer Geräte. Darüber hinaus ist auch die Anbindung via Bluetooth 4.0 möglich. Schnelles Dual-Band-2x2 MU-MIMO 802.11ac/a/b/g/n WLAN hält die Anwender mit bis zu drei Mal schnellerer Wireless-Konnektivität im Vergleich zu 802.11n in Verbindung3.

Ideal für Profis mit optionaler Dockingstation
Das Switch Alpha 12 ist nicht nur ein starkes 2-in-1-Device für den Einsatz zu Hause und in der Schule, sondern unterstützt mit seiner Kombination aus Performance, Design und Funktionalität auch Unternehmen und institutionelle Kunden bei sämtlichen Arbeitsaufgaben. Es kann als traditionelles Notebook für die E-Mail-Bearbeitung, als Display für Präsentationen und mit dem optionalen Acer Active Pen als Tablet für die Erfassung von Ideen und die Erstellung von Skizzen verwendet werden. Darüber hinaus sind die Professional Modelle standardmäßig mit Windows 10 Pro und Acer Active Pen ausgestattet und verfügen über integrierte Trusted Platform Module (TPM), um sicheres Arbeiten in allen Umgebungen zu gewährleisten.

Das optionale Acer WiGig Dock kann mehrere Anwender mit High-Speed Wireless 802.11ad für 4,6 Gbps-Datenübertragungen über das 600 GHz-Band unterstützen. Das Dock verfügt über alle wichtigen Anschlüsse einschließlich USB3.1 Type-C, DisplayPort, HDMI, VGA, Netzwerk und USB.

Preise und Verfügbarkeit
Das Acer Switch Alpha 12 ist ab Juni zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 799 Euro erhältlich. Das optionale Acer WiGig Dock liegt bei einem UVP von 299 Euro.

Weitere Informationen finden sich unteracer.com/nextatacer.




[1] Die tatsächliche Akkulaufzeit ist abhängig von den Produktspezifikationen, Computereinstellungen und laufenden Anwendungen oder Features. Die maximale Kapazität verringert sich mit der Zeit und dem Einsatz.


[2] Gemäß IEEE 802.11ac-Draft-Spezifikation. Ein 802.11ac WLAN-fähige Computer erfordert für die reibungslose Funktion einen 802.11ac-Router. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von der Reichweite, der Verbindungsrate, den Umgebungsbedingungen, der Größe des Netzwerks und anderen Faktoren ab. Bis zu dreimal schneller beim Vergleich von 802.11ac mit 802.11n.


[3] Die verfügbare Kapazität variiert: (MB = 1 Mio. Byte; GB = 1 Mrd. Byte).