in Produkte in Support in Presse

Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

Direkt vom MWC 2015: Das erste Windows 8.1 Smartphone von Acer
(2015-03-01)

Handlich, praktisch, kompakt: Acer Liquid M220 Plus – die Essenz mobiler Kommunikation


Editor’s Summary
• 10,2 cm (4 Zoll)-Display mit Auflösung von 233 ppi
• Raffiniertes Textur-Design, inspiriert von edlen Stoffen
• Vorbereitet für das Upgrade auf Windows Phone 101
• Kompatibel mit Acer Liquid Leap Wearables

Ahrensburg – Barcelona – Das erste Windows 8.1 Smartphone von Acer feiert Premiere auf dem MWC 2015: Das neue Acer Liquid M220 Plus wird mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert, ist aber schon für das neue Betriebssystem Windows Phone 10 ausgelegt. Nutzer profitieren damit von den Vorteilen der gewohnten Windows-Plattform, wie z.B. der engen Vernetzung von klassischen PC- und Office-Anwendungen mit der mobilen Welt. Untergebracht in einem kompakten 10,2 cm (4 Zoll)-Gehäuse, liefert das Acer Liquid M220 Plus alles, was der Anwender für seine mobile Kommunikation benötigt: Benutzerfreundlichkeit, zahlreiche Funktionen und ein ansprechendes Design. Das Gerät ist voraussichtlich ab April in den Farben Mystic Black und Pure White zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 89,- Euro im Handel erhältlich.

Der ideale Einstieg in die mobile Windows-Welt
Untergebracht in einem kompakten und ultramobilen 4 Zoll-Gehäuse, vereint das neue Acer Liquid M220 Plus zahlreiche Funktionen der Windows-Welt. Dabei sorgt das Display bei einer hohen Pixeldichte von 233 ppi für lichtstarke Multimedia-Darstellungen. Besonders praktisch für Anwender ist der direkte Zugang zu eigenen Windows-Anwendungen auf privaten Notebooks oder Business-Desktops. Das Acer Liquid M220 Plus unterstützt dabei u.a. Office-Anwendungen, Skype sowie zahlreiche Microsoft Service-Angebote wie OneDrive und Cortana zur Sprachsteuerung mobiler Endgeräte.

ST Liew, Smartphone Business Group President bei Acer, kommentiert: „Mit dem neuen Smartphone sind wir der am breitesten aufgestellte Hardware-Hersteller im Windows-Bereich“. „Wir freuen uns, dass Acer sein Windows-Portfolio jetzt auch in das Smartphone-Segment hinein erweitert“, ergänzt Peter Han, VP Worldwide Marketing (OEM Division) bei Microsoft: „Gemeinsam können wir unseren Kunden nun einen hoch integrierten und Geräte-übergreifenden Nutzen bieten.“

Ansprechende Optik und Haptik
Das Acer Liquid M220 Plus vereint Funktionalität und Design. Charakteristisch für die Optik des Smartphones ist sein schlankes Gehäuse mit einer fein strukturierten Oberfläche. Der in Silber gehaltene Rahmen fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein und sorgt zugleich für eine rutschfeste sowie angenehme Haptik. Die Tasten für Lautstärke sowie Ein- und Ausschalten sind sinnvoll positioniert, um sie leicht mit einer Hand bedienen zu können.

Smarte Bilder zum Teilen
Über die Sprachkommunikation hinaus ist das Acer Liquid M220 Plus mit seinen Funktionen und Ausstattungsmerkmalen prädestiniert für Video-Telefonie mit Freunden und Verwandten. Dafür steht eine 2MP Frontkamera sowie eine 5MP Rückkamera mit Autofokus zur Verfügung. Mit ihrem 89 Grad-Weitwinkel-Objektiv ist die Hauptkamera ideal für Gruppenbilder, sodass auch wirklich alle Freunde auf das Foto passen. Wer Social Media Sharing mag, wird Freude an der Benutzerfreundlichkeit des Acer Liquid M220 Plus haben.

Leichte Handhabung
Das Windows Phone 8.1 Betriebssystem bietet Anwendern den Vorteil, produktiver zu sein als mit vielen anderen Smartphone-Plattformen. Die Bedienung ist intuitiv und eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, um das Smartphone nach seinen persönlichen Wünschen zu gestalten. So können die Oberfläche und Live Tiles (Kacheln) in Farbe und Layout jeweils nach eigenem Geschmack frei angepasst werden. Da viele Nutzer neben ihrem Smartphone seit Jahren auch Windows PCs oder Notebooks einsetzen, ist das Acer Liquid M220 Plus jedem sofort vertraut und kann beliebig mit anderen Windows-Geräten verbunden werden. So ist es z.B. problemlos möglich, lokal oder auf OneDrive gespeicherte Bilder mobil über Skype zu teilen.

Zubehör für Sport und Freizeit
Zudem sind die Wearables Acer Liquid Leap und Liquid Leap+ beide kompatibel mit Windows Phone 8.1 und passen daher bestens zum Acer Liquid M220 Plus. Für alle, die gleichzeitig Sport, Musik und Kommunikation lieben, sind die sportlichen Acer Wearables und das leichte Windows-Smartphone eine unschlagbare Kombination. Darüber hinaus steht für Nutzer des Acer Liquid M220 Plus eine große Auswahl an Zubehör bereit, darunter farblich abgestimmte Flip Cover-Varianten und schützende Cases

1.Das Windows Phone 10 Upgrade für das Acer Liquid M220 Plus wird nach dem Start von Windows Phone 10 im Verlauf des Jahres verfügbar sein; die technischen Spezifikationen der Plattform können eventuell einzelne Funktionen einschränken.
2.Der persönliche Assistent „Cortana” ist gegenwärtig in der Alpha-Version verfügbar. Je nach Land, Systemsprache und Produkt-SKU kann die Nutzung eingeschränkt sein.