in Produkte in Support in Presse

Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

Acer Aspire R7: Revolutionäres Notebook-Design für einen fließenden Übergang zwischen Touch & Type
Ahrensburg, Deutschland (2013-05-03)

Anfang Mai in New York zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt, wird das Event-Highlight Acer Aspire R7 die Menschen begeistern. Das 39,6 cm (15,6 Zoll)-Notebook besticht mit einer revolutionären Ergonomie für den nahtlosen Wechsel zwischen Touch- und Type-Steuerung. In wenigen Handgriffen verwandelt sich das klassische Notebook in ein leistungsstarkes Tablet, ein drehbares Display für echtes Kino-Feeling zu Hause oder als Präsentationsfläche. Dabei kann das IPS Full-HD Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln im Verhältnis zur Tastatur so flexibel positioniert werden, dass der Übergang von Type- zu Touch-Eingaben besonders bequem erfolgt. Dafür wurde die Tastatur neu positioniert und eine innovative Ezel™-Displayaufhängung entwickelt. Sie erlaubt es dem Anwender, das Display des Acer Aspire R7 individuell zu fixieren, um jeweils leicht und flüssig von der Texterstellung mit dem Keyboard zur Multi-Touch-Auswahl von Bildern oder Internetinhalten zu wechseln. Das innovative Design lässt dem Nutzer viel Spielraum, das Notebook zum individuell perfekten Arbeits- oder Freizeitgerät zu machen. Das neue Acer Aspire R7 ist ab Anfang Juni zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 999,- Euro im Handel erhältlich.

“Mit dem Acer Aspire R7 hat Acer für das Notebook ein vollkommen neues Design-Konzept entwickelt, bei dem die Art und Weise, wie die Anwender mit dem Gerät interagieren, große Bedeutung besitzt”, so Oliver Ahrens, President Acer EMEA. „Seine zukunftsweisende Gestaltung greift die Nutzungsgewohnheiten mobiler PCs in vollkommen neuer Weise auf. Egal, ob das Notebook über die Tastatur oder das Touchdisplay gesteuert wird: Das Acer Aspire R7 eröffnet den Anwendern nie dagewesene Möglichkeiten, Dokumente zu erstellen, zu surfen und Inhalte gemeinsam zu erleben.”


Flexibles Design für individuelle Nutzungsmöglichkeiten
„Acer ist davon überzeugt, dass die Touch-Bedienung für die zukünftige Nutzung des Computers entscheidend ist“, so Ahrens. „Keine andere verfügbare Steuerungsmöglichkeit am PC ist so vielfältig und filigran, um eine vergleichbar einfache Wiedergabe von Videos und Filmen sowie eine komfortable Bearbeitung von Fotos zu ermöglichen. Genauso leistungsstark wie ein herkömmliches 15,6 Zoll-Notebook, bietet das Acer Aspire R7 eine unvergleichliche Flexibilität in einem einzigartigen Design, um die Optionen der Anwender bei der Nutzung der Touch-Steuerung zu erweitern.“


Vier Nutzungsmodi in einem Notebook
Das neue Acer Aspire R7 erlaubt eine individuelle Anpassung an die jeweiligen Nutzungsgewohnheiten und Einsatzszenarien. Vier verschiedene Modi lassen den Anwendern größtmögliche Freiheit und Flexibilität: So kann das neue Modell durch verschiedene Positionen des Displays als herkömmliches Notebook, mit flachem Display im Tablet-Modus, mit nach vorne geschwenktem Touchscreen im Display-Modus oder im Ezel-Modus genutzt werden. Das macht das Acer Aspire R7 an jedem Ort in der gewünschten Weise einsatzbereit – im Sitzen, im Stehen, auf dem Schreibtisch oder dem Schoß. Mit der innovativen Displayaufhängung kann der Bildschirm ganz einfach gedreht werden, um während des Surfens, der Datenwiedergabe oder der Bearbeitung von Inhalten Tastatur und Display nutzen zu können. Dabei gestattet die Verwendung von zwei Scharnieren eine einfache Veränderung des Nutzungsmodus mit nur einer Hand und sorgt trotzdem für hohe Stabilität bei der Touch-Eingabe.


  1. Ezel-Modus: Der User kann das Display näher zu sich bewegen, um bei der Touch-Bedienung nicht so weit über die Handballenauflage und die Tastatur greifen zu müssen. Er muss es einfach nach oben und nach vorne ziehen und in die gewünschte Stellung bringen, entweder vor oder auch direkt über der Tastatur. Wenn die Position des Displays verändert wird, kann nahtlos zwischen Touchscreen, Tastatur und Touchpad gewechselt werden.

  2. Notebook-Modus: Hierzu wird das Display hinter der Tastatur fixiert, womit das Acer Aspire R7 zu einem leistungsstarken Notebook mit einem 39,6 cm (15,6 Zoll) IPS Full-HD Multitouch-Display wird. Ein Intel Core i5- oder Core i7-Prozessor sorgt für reichlich Power, bis zu 12 GB Arbeitsspeicher gestatten reibungsloses Multitasking und je nach Modell stellen eine HDD mit bis zu 1 TB oder eine SSD mit bis zu 256 GB Speicher reichlich Raum für Daten zur Verfügung. Dabei erlaubt die hintergrundbeleuchtete Tastatur bequemes Schreiben auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die breite Schnittstellenausstattung umfasst einen HDMI-Port, drei USB-Anschlüsse, Audio-Buchsen und einen Mini-Displayport mit Unterstützung für VGA. Mit dem SD Card Reader können Daten schnell und einfach übertragen werden. Hinsichtlich der Konnektivität überzeugt das Acer Aspire R7 mit WLAN und Bluetooth.

  3. Display-Modus: Mit einer Drehung kann das Display vor der Tastatur positioniert werden. So eignet sich das Acer Aspire R7 perfekt, um gemeinsam spannende Videos anzusehen, Fotos zu betrachten oder Präsentationen vorzuführen. Dabei kann das Display durch die bewährte Ezel-Displayaufhängung mit variablem Haltemoment einfach ausgerichtet werden und bleibt während der Touch-Bedienung trotzdem stabil.

  4. Tablet-Modus: Hierzu muss das IPS Multitouch-Display lediglich gedreht, nach unten geschoben und mit der Rückseite flach auf die Tastatur gelegt werden. Schon wird aus dem Notebook ein Tablet mit der vollen Leistung eines Notebooks. Dabei ermöglicht die ergonomische Neigung von 4 Grad eine perfekte Positionierung zum Browsen, Schreiben, Zeichnen und für die Nutzung der Touch-Bedienung bei Spielen.

Premium-Ausstattung für Entertainment in Vollendung
Ein High End-Audiosystem mit Dolby Home Theater und vier Lautsprechern ergänzt die innovative Funktionalität und das IPS Full-HD Multitouch-Display für eine audio-visuelle Unterhaltung der Extraklasse. Aufgrund der hohen Flexibilität des Notebooks verändert sich die Ausrichtung der Lautsprecher automatisch, je nachdem, in welchem Modus das Gerät genutzt wird. So ist immer die beste Audioqualität garantiert. Darüber hinaus hat Acer die beiden Mikrofone – anders als bei der herkömmlichen Anordnung an der Oberseite des Displays – an der Vorderseite unterhalb der Tastatur platziert. Die Sprachqualität wird so deutlich erhöht und auch die ästhetische Erscheinung des Touchscreens wird verbessert, da im Gehäuse kein Loch für das Mikrofon nötig ist. Bei der Entwicklung des neuen Designs wurde sogar die Tastatur mit einbezogen. Eine Positionierung näher an der Front des Gehäuses bietet größeren Komfort und höhere Effizienz bei der Eingabe. Alle Tasten sind ergonomischer zu erreichen und die Arme müssen nicht angestrengt in unnatürlicher Haltung über die Handballenauflage und das Touchpad gestreckt werden.


Nominierung für den red dot award
Das neue Acer Aspire R7 ist für den red dot award für Produktdesign, einen der begehrtesten Preise für besonders hohe Qualität und innovatives Design, in der Kategorie „Computer und IT“ nominiert. Dieser weltweit bekannte Preis wird jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen (DZNW) verliehen. Die Jury, die 4.662 Bewerbungen in 19 verschiedenen Kategorien erhielt, wird in diesem Jahr erstmals von Schuhdesigner Jimmy Choo verstärkt.