Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

1 Die genaue technische Ausstattung kann je nach Modell und/oder Region variieren. Nur solange der Vorrat reicht.
2 Tatsächliche Bildwiederholfrequenzen können je nach Modell und/oder Region, Computerspezifikationen/-hardware und/oder Einstellungen variieren. Dieses Gerät unterstützt die Übertaktung der Bildwiederholfrequenz auf bis zu 180 Hz. Übertaktung kann zu Systeminstabilität führen. Wenn Instabilität auftritt, kannst Du die Übertaktung über die Display-Einstellungen auf dem Bildschirm auf eine niedrigere Bildwiederholfrequenz reduzieren.
3 Keine native G2G-Reaktionszeit. Wird dank der LCD-Overdrive-Funktion erreicht.
4 NVIDIA Reflex Latency Analyzer benötigt mindestens Karten der GeForce GTX 900-Reihe oder neuer, um korrekt zu funktionieren. Zusätzliche Anforderungen können variieren. Weitere Informationen (falls verfügbar) findest Du auf der Website von NVIDIA®. Die Maus muss zur Messung der Latenz an den USB-Port angeschlossen sein, der dem Reflex Latency Analyzer zugewiesen ist. Peripherie-Latenzmessungen können nur mit ausgewählten Mäusen durchgeführt werden.
5 Rufe Dein Profil im Spielmodus über die Auswahl Action/Racing/Sport auf. Die genaue technische Ausstattung und die Funktionen von GameView können je nach Modell und/oder Region variieren.
6 Adaptive Sync bietet eine artefaktfreie Leistung. Es ist kompatibel mit NVIDIA® G-Sync® und AMD FreeSync™-Technologien, wenn es in Kombination mit ausgewählten NVIDIA/AMD-Grafikkarten verwendet wird.