Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

Kreative entwickeln für Kreative

mit der Western Washington University, USA

Das „Industrial Design Program“ der Western Washington University (WWU) ist ein national akkreditiertes Programm, das Absolventen darauf vorbereitet, als Konstrukteure in Firmen-, Beratungs- oder unternehmerischen Positionen zu arbeiten. In Zusammenarbeit mit ConceptD standen die erfahrenen Studierenden vor der Herausforderung, ein neues Produkt zu entwickeln, das zur Marke ConceptD passt und gleichzeitig die Kernprinzipien der Nachhaltigkeit und Zugänglichkeit im Auge behält.

Jeder Studierende des Programms erhielt ein ConceptD 7 Notebook, um komplexe 3D-Modellierungsprogramme auch unterwegs auszuführen zu können und das Arbeitsumfeld nicht mehr auf ein Computerlabor auf dem Campus zu beschränken.

Nach Abschluss der vorbereitenden Recherchen, Konzepterstellung und Verfeinerung haben die Studierenden drei potenzielle neue Produkterweiterungen entwickelt, die speziell auf die Problempunkte ausgerichtet sind, mit der die Entwickler-Community konfrontiert ist.

Verwendete Produkte

ConceptD 7 Product Image

ConceptD 7

Arbeiten Sie noch schneller und effizienter mit dem schlanken, ultramodernen ConceptD 7 Notebook. Die Entwicklung und Bearbeitung von 2D- oder 3D-Inhalten läuft besonders flüssig, während das 4K-UHD-Display mit seinem 100 % Adobe®-RGB-Farbspektrum professionelle Präzision bietet.

Weitere Informationen >

Verwendete Software

  • Adobe Creative Suite
  • KeyShot
  • SolidWorks
  • Rhinoceros
  • Blender

Galerie