in Produkte in Support in Presse

Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis haben, verwendet diese Website Profiling-Cookies von Drittanbietern. Klicken Sie hier, um mehr über diese Cookies und das Ändern Ihrer Einstellungen zu erfahren. Indem Sie dieses Fenster schließen oder weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.

Finde heraus, wie Du Deine Weltraumabenteuer noch realer machen kannst.

Der Weltraum ist eine der faszinierendsten Kulissen in Spielen und der Predator gibt Dir das Gefühl, nach den Sternen zu greifen ohne den Komfort Deines Stuhls auf unserem Planeten zu verlassen.

Irgendwann in der Kindheit träumte jeder mal davon, Astronaut zu werden. Auch wenn es nur für einen flüchtigen Moment war, sind wir alle von den Wundern der fernen Planeten und Sterne, die am Nachthimmel glitzern, in Versuchung geführt worden. Kein Wunder also, dass die endlose Leere des Weltraums Kulisse für so viele ikonische Spiele war. Das Potential dieser gewaltigen, unberührten und unbekannten Weite erlaubt es Entwicklern, mit einigen ihrer am ausgelassensten und visuell eindrucksvollsten Ideen zu experimentieren.

Obwohl nahezu alle von uns nur digital in der Lage sein werden diese Reise anzutreten, willst Du Dich bestimmt stilvoll in den Weltraum begeben. Eine lange Zeit ist vergangen, seitdem Menschen den Mond besuchten - damals noch mit einem Stapel handgeschriebener Codes von der Größe einer kleinen Person und einem Computer, der weniger leistungsfähig war als das Smartphone in Deiner Tasche. Jetzt hast Du eine Bestie von einer Maschine wie den Predator Orion 9000, der Dir hilft, die Unendlichkeit und darüber hinaus zu erforschen.

Dieser Rechner unterstützt eine Intel Core i9 Extreme Edition CPU mit bis zu 18 Kernen, verfügt über acht DIMM-Steckplätze mit bis zu 128 GB RAM und bietet Platz für vier Grafikkarten. Alles zusammen gibt Dir genug Power um die Vielzahl der Galaxien, die Du besuchen möchtest, zu rendern, Deine Abenteuer per Livestream mit der Welt teilen und sie zu einem epischen Ferienfilm zusammen zu schneiden, den jeder sehen will. Alles zur selben Zeit.

Aber warum hier aufhören? Die unendliche Weite des Raums kann nicht mit einem, auch nicht mit zwei, sonder nur mit drei Monitoren wirklich dargestellt werden. Schieb ein Trio der X34 nebeneinander und Du tauchst tiefer ein mit jedem Überlichtgeschwindigkeits-Sprung, den du machst, jedem Asteroiden-Schwarm, durch den du navigierst, und jedem siegreichen Luftkampf!

Das 34" UltraWide QHD-Display verfügt über ein wahrhaft kinoreifes 21:9-Seitenverhältnis, das Auflösungen von bis zu 3440 x 1440 unterstützt. Nvidia G-Sync verhindert lästiges Screen Tearing oder Stottern des Bildschirms, damit Deine Reise zwischen den Sternen reibungslos verläuft. Das ZeroFrame-Design eignet sich auch perfekt für eine Multi-Monitor-Konfiguration, weil unangenehme Lücken zwischen den Bildschirmen auf ein Minimum reduziert werden und Du am tiefesten in Dein Spiel eintauchen kannst.

Kannst Du Dir einen anderen Weg vorstellen, wie Du lieber den tiefschwarzen Himmel von Elite Dangerous bereisen würdest? Die neue Version von Frontier im Jahr 2014, die weit von den Wireframe-Tagen auf dem BBC Micro im Jahr 1984 entfernt ist, begeisterte eine ganz neue Generation für die aufregende Mischung aus Forschung, Handel und Kampf in einer Open-World-Galaxie, die auf der Milchstraße basiert.

Stell Dir vor, Du fliegst entspannt zu Deinem nächsten Handelsposten und freust dich darauf, ein verlockendes Set von Upgrades für Deine Corvette zu kaufen. Doch plötzlich stimmt etwas nicht. Warnlampen blinken, Dein Schiff ist in seiner Position gefangen. Dann schwenkt es ins Blickfeld: das Thargoid-Schiff. Das ist Dein erster, beängstigender Kontakt mit einer fremden Alienart und dieser Moment wird Dir in der makellosen Qualität eines Panoramas präsentiert.

Und während diese überraschende Begegnung mit Außerirdischen Dich zum Schwitzen bringt und Deinen Puls in die Höhe treibt, ist der Orion 9000 mehr als fähig die Ruhe zu bewahren. Das Gehäuse ist in vier thermische Zonen unterteilt, so dass Netzteil, CPU, GPU und Speicheroptionen die Kühlluftzufuhr untereinander aufteilen und die eingebaute Cooler-Master-Flüssigkeitskühlung auch die Wärme aufnehmen kann.

Vielleicht sitzt Du als Kommandant hinter Deinem Setup und wagst es wieder in No Man's Sky einzutauchen - ein Spiel, das sich seit seinem felsigen Start im Jahr 2016 stark verändert hat. Hello Games hat intensiv hinter den Kulissen gearbeitet, um das Spiel weit wie möglich an die magische Vision der ersten Spielvorstellung anzunähern und eine Reihe von aktuellen Updates hat viele Verbesserungen bewirkt.

Jetzt kannst Du wirklich Deine wildesten Raumfahrt-Fantasien ausleben, indem Du Deine eigene Basis und Deinem eigenen Frachter kommandierst, Einsätze Durch die Galaxie unternimmst und sogar eine ganz neue Geschichte im Universum aufdeckst. Der Orion 9000 ist ideal, um in die lebendige und farbenfrohe Welt des Spiels einzutauchen und dabei Bilder von den bizarren und majestätischen Kreaturen, die sie bewohnen, einzufangen.

Man kann aber immer noch einen Schritt weiter gehen. Wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt, ist der Orion 9000 mehr als fähig, VR zu unterstützen und Dir das ultimative Weltraum-Erlebnis zu bieten. Du wirst dich für ein Spiel wie EVE: Valkyrie anschnallen müssen, denn es setzt Dich direkt in das Cockpit für einige der rasantesten Multiplayer-Luftkämpfe im All. Und was ist mit der Weltraumsimulation, auf die alle warten: Star Citizen? Der Release-Termin des Spiels, des Spiels, das 2011 mit der Entwicklung begann und dann zu einer der erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagnen aller Zeiten wurde, steht immer noch weit hinten am Horizont.

Eine Reihe von Teasern wurden bereits veröffentlicht, die die Fähigkeiten des Orion 9000 und der Predator X34 Monitore voll ausnutzen, sei es beim Betrachten von Schiffen im Hangar, beim Testen Deiner Fähigkeiten im Weltraum-Kampfsimulator oder beim Spielen des FPS-inspirierten Star-Marine-Modus. All dies sind Schritte auf dem Weg zum Ziel von Crusader - ein persistentes Multiplayer-Universum, indem Du Dich frei durch den Weltraum bewegst und Deine Geschichte zwischen den Sternen schreibst.

In Star Citizen und ähnlichen Spielen von solch überwältigendem Umfang und Ausmaß ist das Ziel, sich wirklich in einer neuen Welt zu verlieren. Mit diesem Rechner bist fähig, deine Ziele bis zum Mond und weit darüber hinaus zu setzen.

Entdecke die komplett neue Predator-Seri.